Folge uns auf

KADERNEWS: Jan und Niklas bleiben!

Die Helios GRIZZLYS bauen weiter an ihrem Kader für die Saison 24/25. Geschäftsführer Sascha Kucera und Cheftrainer Itamar Stein haben nun zwei weiter wichtige Mannschaftsbestandsteile für eine erfolgreiche Spielzeit 24/25 an die GRIZZLYS binden können. Mit Libero Niklas Breilin, der seine Ausstiegsklausel nicht nutzte und Zuspieler Jan Röling stehen nun bereits 7 Spieler für den GRIZZLYS-Kader 24/25 fest.

In seine fünfte Saison mit den Helios GRIZZLYS geht Zuspieler Jan Röling. Auf und neben dem Spielfeld ist Jan zu einem wichtigen Führungsspieler für die GRIZZLYS herangereift. Er hat seinen privaten Lebensmittelpunkt nach Hildesheim verlegt und sich im vergangenen Jahr auf sein Studium konzentriert und dies beendete. In der vergangenen Spielzeit musste sich der 24-Jährige, nach einem guten Start in die Saison, die letzten Partien von der Bank anschauen, da er nach einer Schulter-OP sportlich im letzten Drittel der Spielzeit 23/24 nicht mehr einsatzfähig war. Aktuell bereitet sich der Zuspieler in Zusammenarbeit mit der medizinischen „Abteilung“ der Helios GRIZZLYS auf die neue Saison vor und ist optimistisch, dass er zum offiziellen Saisonstart wieder voll einsatzfähig sein wird: „Ich freue mich auch nächste Saison Teil der GRIZZLYS-Familie zu sein und ganz besonders auf die Heimspiele mit den Fans in der vollen Volksbank-Arena! Wir wollen in der Saison 24/25 an unsere Erfolge der letzten Saison anknüpfen. Bis zum Start der Vorbereitung gebe ich erstmal alles, um körperlich wieder 100 % fit zu sein.“

GRIZZLYS-Geschäftsführer Sascha Kucera schaut optimistisch auf die Nächste Spielzeit mit Jan Röling: „Ich freue mich sehr, dass es uns gelungen ist Jan bei uns an Bord zu behalten. Jan ist ein absoluter Teamplayer und schon lange ein GRIZZLYS. Wir helfen Jan gerade mit unserer medizinischen und physiotherapeutischen Abteilung, dass er zum Saisonauftakt fit und genesen ist. Mit Jan konnten wir einen weiteren Spieler der erfolgreichen Mannschaft der vergangenen Saison an uns binden. Das spricht auch für unseren Standort. Ich freue mich auf eine weitere Saison mit Jan.“ Und auch, dass Libero Niklas Breilin weiterhin Teil des Teams sein wird, wertet Kucera als positives Zeichen: „Ebenso freut es mich sehr, dass Niklas keinen Gebrauch von seiner Ausstiegsklausel gemacht hat und somit auch noch ein weiteres Jahr bei uns bleiben wird. Niklas hat vor allem in der Rückrunde gezeigt, wie wertvoll er für unser Team ist. Neben einer soliden Annahme hat er mit einigen spektakulären Abwehraktionen auch immer mehr die Herzen der Fans erobert. Ich bin mir sicher, dass er in seiner zweiten Saison bei uns sogar noch besser sein wird. Somit konnten wir mindestens 7 GRIZZLYS im Team halten und werden uns nun gezielt verstärken, um für die anstehenden Ziele und Aufgaben gewappnet zu sein.“

Der aktuelle Stand der GRIZZLYS-Kaderplanung auf einen Blick:

VerlängerungenAbgänge
Jori Mantha (bestehender Vertrag)Lorenz Karlitzek
Noah Baxpöhler (bestehender Vertrag)Fedor Ivanov
Jakob GünthörIliya Goldrin
JT HatchMaciej Borris
Hauke Wagner 
Itamar Stein – Cheftrainer (vorzeitig verlängert bis 2028) 
Jan Röling 
Niklas Breilin (bestehender Vertrag) 

Zusätzliche Informationen und aktuelle Berichte zu den GRIZZLYS gibt es wie immer auf unserer Webseite (www.homeofgrizzlys.de) oder auf unseren Social-Media Kanälen (@heliosgrizzlys).

Teilen:

Hier findest du uns

SPONSOR WERDEN

Wir freuen uns, dass Du Interesse hast Dich bei den GRIZZLYS zu engagieren. Für Deine Anfragen rund um das Sponsoring der Heilios GRIZZLYS steht Dir Sascha Kucera, Geschäftsführer der Giesen GRIZZLYS Sport- und Eventmanagement GmbH, zur Verfügung.

Füll das Formular aus oder melde Dich direkt per E-Mail.

SPONSOR WERDEN

Wir freuen uns, dass Du Interesse hast Dich bei den GRIZZLYS zu engagieren. Für Deine Anfragen rund um das Sponsoring der Helios GRIZZLYS steht Dir Sascha Kucera, Geschäftsführer der Giesen GRIZZLYS Sport- und Eventmanagement GmbH, zur Verfügung.