Folge uns auf

Helios GRIZZLYS Giesen

HOME OF ROAR GRIZZLYS

Herzlich willkommen auf der offiziellen Homepage der Helios GRIZZLYS Giesen!

Tauche ein in die faszinierende Welt des Spitzenvolleyballs und erlebe mit uns packende Spiele, leidenschaftliche Teamarbeit und unvergessliche Momente.

Der Helios GRIZZLYS Trikot-Designwettbewerb läuft!

Jetzt bist DU dran!

Ihr hattet die Chance das neue Trikot für die Saison 24/25 zu entwerfen und einzuschicken!!!

Jetzt geht es um die Auswahl des Community-Trikots für die kommende Spielzeit. Eins der eingeschickten Designs wird von unserem Helios GRIZZLYS-Team 24/25 bei ausgewählten Spielen getragen. Als Highlight wird der Designer mit seiner Unterschrift im Kragen des Trikots verewigt.

Die Auswahl des Gewinner-Entwurfs läuft und du kannst entscheiden welches der TOP 3 Designs (die von einer Jury, bestehend aus GRIZZLYS-Spielern und Teammitgliedern bestimmt wurde) DEIN ganz persönlicher Favorit ist.

LIGA-CUP

10:00, 13. September 2024

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Was gibt es neues?

Aktuelles von den Grizzlys

KADERNEWS: „Klein“, aber oho

Der Kader der Helios GRIZZLYS Giesen für die kommenden Spielzeit nimmt weiter Formen an. Mit dem portugiesischen Nationalspieler Miguel Sinfrónio vervollständigt sich nun die Mitte der GRIZZLYS. Als dynamischer und schnellkräftiger Spielertyp wird der 25-Jährige neue taktische Möglichkeiten für das Spiel der GRIZZLYS eröffnen und viel Energie mit in die Mannschaft einbringen.

Weiterlesen »

Vollzeit Co-Trainer ergänzt das Team 24/25

Auch der Trainerstab der Helios GRIZZLYS Giesen verändert sich zur kommenden Spielzeit. Nachdem vor wenigen Wochen Cheftrainer Itamar Stein seinen Vertrag vorzeitig bis 2028 verlängert hatte, steht nun die nächste Personalie für die Spielzeit 24/25 fest. Mit dem Spanier Aitor Barreros professionalisieren sich die GRIZZLYS weiter, diesmal im Bereich des Betreuerstabes. Der 44-Jährige wird Stein in Vollzeit unterstützen und seine Erfahrungen aus seinen vorherigen Trainerstationen mit einbringen.
Barreros stammt aus dem spanischen Bilbao und machte in Spanien bei verschiedenen Klubs auch seine ersten Schritte als Trainer, bevor er in der Saison 17/18 nach Frankreich (Entente Saint-Chamond Volley) wechselte und dort zunächst im Damenbereich als Cheftrainer aktiv war. Von 18/19 bis 20/21 war er dann in der spanischen Superliga (CV Eivissa) Trainer und 21/22 beim finnischen Erstligisten Raision Loimu Headcoach. Die vergangenen zwei Spielzeiten sammelte Barreros dann Erfahrungen im Traditions-Volleyballland Italien. Beim Zweitligisten Consoli Sferc Brescia agierte er als Co-Trainer in einem sehr professionellen Umfeld. Die Saison 23/24 ist dabei sehr erfolgreich zu Ende gegangen, denn mit dem Supercup und dem Pokalwettbewerb der 2. Italienischen Liga sammelte Brescia gleich zwei Titel. Barreros schaut freudig auf die kommende Spielzeit bei den GRIZZLYS: „Meine Erwartungen sind es, der GRIZZLYS-Familie mit all meiner Erfahrung und meinem Herzen zu helfen, bei allen Wettbewerben, der deutschen Meisterschaft und im europäischen Umfeld erfolgreich zu sein und gemeinsam einen fantastischen Weg zu gehen.“
Die GRIZZLYS unterstreichen mit der Verpflichtung eines Co-Trainers, wie Barreros, ihre Ambitionen sich weiter unter den TOP-Teams der 1. Volleyball Bundesliga zu etablieren und auch im sportlichen Umfeld an wichtigen Stellschrauben zu drehen. Bereits in der Saisonvorbereitung, ab Anfang August, wird der spanische Assistenztrainer Itamar Stein bei seiner Arbeit mit dem Team richtungsweisend unterstützen, denn der Headcoach der GRIZZLYS wird zeitweise parallel mit der israelischen Nationalmannschaft unterwegs sein und so muss Barreros als sein verlängerter Arm vor Ort in Hildesheim taktische und technische Inhalte zielgerichtet umsetzen.

Weiterlesen »

KADERNEWS: „Nic“ Slight kommt als neuer Zuspieler zu den GRIZZLYS

Mit Nicholas Slight haben die Helios GRIZZLYS Giesen den Nachfolger von Fedor Ivanov auf der Zuspielposition gefunden. Der 22-jährige US-Amerikaner ist der zweite Neuzugang für die Saison 24/25 und nach Außenangreifer Ethan Champlin das zweite Top-Talent aus der Amerikanischen Collegeliga NCAA. Der 1,91m große Zuspieler wurde in der vergangenen Spielzeit als bester Spieler seiner Position mit dem „Lloy Ball Award“ ausgezeichnet.

„Als es an der Zeit war, eine Entscheidung zu treffen, wo ich nächste Saison spielen würde, fühlte sich Giesen einfach richtig an. Die GRIZZLYS konnten viele ihrer Stammspieler halten und haben eine gute Tiefe im Kader, sie haben auch einen großartigen Trainer. Die GRIZZLYS sind ein super starkes Team und ich denke, ich kann sie noch stärker machen. Mein Ziel ist es, aufs Feld zu gehen und zu gewinnen,“ so der junge Amerikaner, der die letzten Spielzeiten für die Grand Canyon University aktiv war. Aktuell befindet sich Slight im Volleyballtrainingszentrum der US-Amerikanischen Nationalmannschaft, die sich auf die Volleyball Nations League und die Olympischen Spiele 2024 vorbereitet.

GRIZZLYS-Cheftrainer Itamar Stein ist glücklich, dass der Zuspieler Teil der GRIZZLYS 24/25 sein wird: „Ich bin sehr froh, dass wir Nic ins Team holen konnten. Er ist ein sehr begabter und kreativer Zuspieler, der einen sehr schnellen und effektiven Angriffsstil leiten kann.  Nic ist sehr talentiert und ich glaube an seine Fähigkeiten. Er kann ein Top-Zuspieler in der deutschen Bundesliga werden. In der letzten Saison gelang ihm der Durchbruch und er führte sein College zur regionalen Meisterschaft und er wurde für den US-Volleyballkader nominiert. Herzlich Willkommen in der GRIZZLYS-Familie, Nic!“

Für die Spielzeit 24/25 fehlen den Helios GRIZZLYS nun noch 3 Spieler (Außenangriff, Mittelblock und Diagonalangriff), die im Laufe der kommenden Wochen gefunden werden sollen. Itamar Stein und GRIZZLYS-Geschäftsführer Sascha Kucera haben auf allen drei Positionen bereits aussichtsreiche Kandidaten in der engeren Wahl. Und auch im Trainerstab der Giesener wird es Veränderungen geben, dazu folgen noch in dieser Woche genauere Informationen.

Weiterlesen »

KADERNEWS: 1. Neuzugang kommt als Universitäts-Meister

Die Helios GRIZZLYS Giesen können den ersten Neuzugang für die Saison 24/25 verkünden. Mit Ethan Champlin kommt ein frischgebackener College-Meister zu den GRIZZLYS. Vor wenigen Wochen konnte der 22-jährige US-Amerikaner mit seinem Universitäts-Team (UCLA) das NCAA-Turnier gewinnen und wurde außerdem zum Spieler des Wettbewerbs (MVP) gewählt.

Weiterlesen »

KADERNEWS: Michiel Ahyi nutzt einmalige Chance und verlässt die GRIZZLYS!

Leider kommt es für Helios GRIZZLYS Giesen anders als geplant. Top-Scorer Michiel Ahyi wird die GRIZZLYS in Richtung Südkorea verlassen. Er bekommt in der kommenden Spielzeit die einmalige Möglichkeit, als einer von 7 nicht asiatischen Spielern in der koreanischen V-League zu spielen, was für ihn finanziell und auch prestigemäßig einem Ritterschlag gleichkommt.

Weiterlesen »

DAS TEAM

Noah
Baxpöhler

Michiel
Ahyi

Jakob
günthör

JETZT bewerben und volunteer werden!

UNTERSTÜTZE DAS TEAM!

  • AUF- UND ABBAU
  • TICKETING / ABENDKASSE
  • STREAMING / MEDIA
  • TECHNIK
  • GASTRO
  • UND MEHR!

Hier findest du uns

SPONSOR WERDEN

Wir freuen uns, dass Du Interesse hast Dich bei den GRIZZLYS zu engagieren. Für Deine Anfragen rund um das Sponsoring der Heilios GRIZZLYS steht Dir Sascha Kucera, Geschäftsführer der Giesen GRIZZLYS Sport- und Eventmanagement GmbH, zur Verfügung.

Füll das Formular aus oder melde Dich direkt per E-Mail.

Der Helios GRIZZLYS Trikot-Designwettbewerb läuft!

Jetzt bist DU dran!

Ihr hattet die Chance das neue Trikot für die Saison 24/25 zu entwerfen und einzuschicken!!! Jetzt geht es um die Auswahl des Community-Trikots für die kommende Spielzeit. Eins der eingeschickten Designs wird von unserem Helios GRIZZLYS-Team 24/25 bei ausgewählten Spielen getragen. Als Highlight wird der Designer mit seiner Unterschrift im Kragen des Trikots verewigt.

Die Auswahl des Gewinner-Entwurfs läuft und du kannst entscheiden welches der TOP 3 Designs (die von einer Jury, bestehend aus GRIZZLYS-Spielern und Teammitgliedern bestimmt wurde) DEIN ganz persönlicher Favorit ist.

SPONSOR WERDEN

Wir freuen uns, dass Du Interesse hast Dich bei den GRIZZLYS zu engagieren. Für Deine Anfragen rund um das Sponsoring der Helios GRIZZLYS steht Dir Sascha Kucera, Geschäftsführer der Giesen GRIZZLYS Sport- und Eventmanagement GmbH, zur Verfügung.