Folge uns auf

Historisch!

Königsklasse für die GRIZZLYS

Für die Helios GRIZZLYS Giesen geht es weiter bergauf. Nachdem sie in der vergangenen Saison einen starken dritten Paltz in der nationalen Meisterschaft belegten, das DVV-Pokalhalbfinale erreichten und die Hauptrunde der Liga sogar als Tabellenzweiter abgeschlossen hatten, haben sie sich nun für den höchsten europäischen Wettbewerb qualifiziert – die CEV Champions League. Das ist ein historischer Moment für die GRIZZLYS, die bei ihrer Premiere direkt in die Gruppenphase der Champions League einsteigen werden. Damit sind mindestens 3 Heim- und 3 Auswärtsspiele auf europäischem Spitzenniveau garantiert. Auf welche Top-Klubs die Giesener treffen werden wird am 16.07.2024 entschieden, dann findet die Auslosung der Spiele in der CEV-Champions League Volley (inklusive der Gruppenphase – 4. Runde), sowie des CEV Volleyball Cups und des CEV Volleyball Challenge Cups in Luxemburg, statt. Einen Live-Stream wird es auf den offiziellen YouTube- und Facebookseiten der CEV geben.

GRIZZLYS-Coach Itamar Stein schaut positiv auf die erste Saison der GRIZZLYS in der europäischen Königsklasse: „Ich bin sehr aufgeregt und auch sehr stolz auf das Team und den Prozess der letzten Jahre den wir gemacht haben, um bis in die Champions League zu kommen. Es ist definitiv ein Traum wahr geworden, für mich als Trainer und als GRIZZLYS. Ich hoffe, dass wir in eine attraktive Gruppe kommen, mit einigen großen Teams, damit unsere Fans die größten Volleyballstars der Welt in Hildesheim sehen können. Aber ich wünsche mir natürlich auch eine Gruppe, in der wir mithalten können und eine gute Chance haben, in die nächste Runde einzuziehen. Die Teilnahme an der CL ist historisch für die GRIZZLYS und dieser Erfolg ist der harten Arbeit des Clubs zu verdanken, vom Management über Spieler, Helfer, Sponsoren und ganz besonders unseren Fans!“

„Wir freuen uns sehr auf das sportliche und organisatorische Abenteuer Champions League und sind gespannt gegen welche hochkarätigen Gegner es gehen wird. Für uns ist es eine Auszeichnung und der Lohn, nicht nur der sportlichen Reise, der letzten Jahre. Wir haben uns sportlich jedes Jahr weiterentwickelt und gerade in der vergangenen Saison eine herausragende Spielzeit abgeliefert. Ich freue mich für die Mannschaft, für unseren Staff, sowie die Fans und vor allem die Sponsoren – an die sich gleichzeitig mein aufrichtiger Dank geht. Ohne dieses geniale Umfeld könnten wir diese Reise gar nicht wagen. Wir werden alles dafür tun, dass wir mindestens drei unvergessliche Heimspielevents auf die Beine stellen und sportlich wollen wir natürlich auch versuchen mitzuhalten. Wobei man schon klar sagen muss, dass die anderen teilnehmenden Teams eine deutliche Nummer Größer sind als wir. Wir sind nun in kürzester Zeit in den höchsten europäischen Wettbewerb aufgestiegen, darauf können wir zurecht stolz sein,“ freut sich GRIZZLYS-Geschäftsführer Sascha Kucera.

GRIZZLYS-Dauerkarten 24/25 sind auch für die Champions League Heimspiele der Helios GRIZZLYS gültig. Zusätzliche Informationen und aktuelle Berichte zu den GRIZZLYS gibt es wie immer auf unserer Webseite (www.homeofgrizzlys.de) oder auf unseren Social-Media Kanälen (@heliosgrizzlys).

Auszug aus der Pressemitteilung des Volleyball Bundesliga (VBL) vom 22.6.2024:

Der Volleyball Bundesliga (VBL) stehen in der Saison 2024/25 erneut zehn Startplätze in den europäischen Wettbewerben zur Verfügung. Bei den Männern stellen sich drei und bei den Frauen zwei Teams den sportlichen Herausforderungen in der CEV Champions League Volley 2025. Es ist bereits das dritte Mal in Folge, dass die Bundesliga-Mannschaften alle ihnen zustehenden Startplätze nutzen – vorbehaltlich der formalen Zulassung durch die CEV.

Der Rekordmeister BERLIN RECYCLING Volleys und das Überraschungsteam der vergangenen Saison, die Helios GRIZZLYS Giesen, sind in der nächsten Spielzeit unmittelbar für die Gruppenphase der CEV Champions League Volley 2025 qualifiziert. Da die russischen Teams weiterhin von den CEV-Wettbewerben ausgeschlossen sind, steht der 1. Bundesliga erneut ein zusätzlicher dritter Startplatz für die Gruppenphase zur Verfügung. Dieser wird erneut durch die SVG Lüneburg besetzt, die in der vergangenen Saison ihr Debüt in der CEV Champions League Volley gefeiert hat. Darüber hinaus wird Vizemeister VfB Friedrichshafen im CEV Volleyball Cup der Männer antreten und Vizepokalsieger WWK Volleys Herrsching die deutschen Farben im CEV Challenge Cup repräsentieren.

Die Gruppenphase der Champions League der Männer startet am 12.11.2024, während die der Frauen bereits am 05.11.2024 beginnt. Die ersten Spiele des CEV Volleyball Cups und CEV Challenge Cups bei den Frauen und den Männern finden am 08.10.2024 statt.

„Dank der hervorragenden Leistungen unserer Clubs und ihrer internationalen Erfolge werden in der kommenden Saison erneut zehn Teams der Volleyball Bundesliga an den europäischen Wettbewerben teilnehmen. Nachdem in der abgelaufenen Spielzeit für Berlin und Stuttgart erst im Viertelfinale der CEV Champions League Volley Schluss war und Lüneburg sogar ins Finale des CEV Volleyball Cups gekommen ist, freuen wir uns erneut auf die internationalen Auftritte unserer Vereine“, so Julia Retzlaff, Geschäftsführerin der VBL.

Teilen:

Hier findest du uns

SPONSOR WERDEN

Wir freuen uns, dass Du Interesse hast Dich bei den GRIZZLYS zu engagieren. Für Deine Anfragen rund um das Sponsoring der Heilios GRIZZLYS steht Dir Sascha Kucera, Geschäftsführer der Giesen GRIZZLYS Sport- und Eventmanagement GmbH, zur Verfügung.

Füll das Formular aus oder melde Dich direkt per E-Mail.

SPONSOR WERDEN

Wir freuen uns, dass Du Interesse hast Dich bei den GRIZZLYS zu engagieren. Für Deine Anfragen rund um das Sponsoring der Helios GRIZZLYS steht Dir Sascha Kucera, Geschäftsführer der Giesen GRIZZLYS Sport- und Eventmanagement GmbH, zur Verfügung.